Veranstaltungen

Maibaum aufstellen

Maibaum

Während die Liebensmaien für junge Mädchen schon seit dem Mittelalter gang und gäbe waren, lässt sich im Bezirk Fürstenfeldbruck erst Anfang des 18. Jahrhunderts ein Dorf-Maibaum nachweisen. Anfänglich noch Stangen mit Wipfel entwickeln sie sich im Laufe des 18. Jahrhunderts zu geschmückten Figuren-Maibäumen. Einen regelrechten Boom erlebte der Maibaum seit dem frühen 19. Jahrhundert als Freiheitsbaum der Kommunen im neuen bayerischen Staat. Musik, gutes Essen und süffige Getränke begleiten das Maibaum-Aufstellen am Jexhof.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

Information
01.05.2024
12:00–18:00
0-99
Frei

Zurück